Unser Team

 

Cornelia Hackner

Deutschsprachige Leitung, Erzieherin und Natur- und Erlebnispädagogin

Ich bin seit August 2010 im Team der Münchner Schulstiftung und habe fünf Jahre als Gruppenleitung im Jan-Amos-Comenius-Kinderhaus in Pasing gearbeitet. Schon dort war es mir wichtig, den Kindern die Natur näher zu bringen und ihnen Spielmöglichkeiten im Freien zu schaffen. In dieser Zeit habe ich mich nebenberuflich als Natur- und Erlebnispädagogin weitergebildet, um hierbei noch mehr über die Waldpädagogik zu erfahren.

Seit September 2015 leite ich nun den bilingualen Waldkindergarten der Münchner Schulstiftung in der schönen Aubinger Lohe. Es freut mich sehr hier die Möglichkeit zu haben, meine Begeisterung für die Natur weiterzugeben und den kleinen Lumberjacks somit einen Spiel- und Lernort im Wald zu schaffen.

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Suzanne Monaco

Englischsprachige Erzieherin

Ich bin aus den USA und habe meine Ausbildung zur Erzieherin in Deutschland absolviert.

Ich arbeite bei den Lumberjacks seit 2015, davor habe ich im Kindergarten und in der Krippe des Jan-Amos-Comenius-Kinderhauses gearbeitet. 

Ich bin gern im Waldkindergarten, da hier die schönsten Spielsachen, wie Stöcke, Matsch, Bäume mit Fantasie der Kinder in Kuchen, Dinoknochen und Pferde verwandelt werden. Ich sehe, dass der Wald die Kinder unterstützt, ihre Spielideen zu erweitern und diese im Spiel vertieft werden. Für mich ist es ein erfolgreicher Tag, wenn die Kinder es kaum erwarten können, ihren Eltern und uns von ihren Spielen zu erzählen.

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Alexandra Kreißl

Englischsprachige Erzieherin

Ich bin Erzieherin mit waldpädagogischer Erfahrungen und begann im Herbst zu 2018 bei den Lumberjacks zu arbeiten.

Mir war es immer wichtig mit den Kindern in die Natur zu gehen und sie diese erleben zu lassen. Im Wald werden alle Sinne geschult und eine ganzheitliche Wahrnehmung gefördert . Der Wind und das Lichtspiel in den Blättern, der Geruch feuchter Erde, Raureif an den Gräsern und das Atmen frischer kühler Luft, all das kann nur vor Ort erlebt werden. 

Es bereitet mir sehr große Freude unsere Lumberjacks im Kindergartenalltag mit der englischer Sprache in Verbindung zu bringen, sie zu unterstützen und ihre kommunikativen und sprachlichen Kompetenzen zu fördern. Da ich selbst mehrere Jahre in Australien gelebt habe, finde ich die bilinguale Erziehung im Kindesalter sehr wichtig. So können wir sie fördern ihre interkulturellen Kompetenzen zu erwerben und ihnen die Chance geben andere Kulturen kennen zu lernen.

 

Praktikantin 

Deutsche Muttersprachlerin

Freiwilliges Ökologisches Jahr

 

Wir suchen Unterstützung ab sofort: Stellen

 

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok