Lumberjack Waldkindergarten

 

Im September 2015 eröffnete die Münchner Schulstiftung – Ernst v. Borries – ihren bilingualen, deutsch-englischen Wald­kindergarten Lumberjack in der Aubinger Lohe. Es ist der erste bilinguale Waldkindergarten in München.

Heutzutage fehlt Kindern oft die Zeit und vor allem der Raum ihrem natürlichen Bewegungsdrang in der freien Natur nachzukommen. Mittlerweile ist es wissenschaftlich bewiesen, dass der Aufenthalt in der Natur für unser Wohlbefinden und inneres Gleichgewicht unabdingbar ist. Durch die Wahrnehmung und die Ruhe und Stille im Wald befinden sich die Kinder im Hier und Jetzt. Dadurch lernen sie sich besser zu konzentrieren, besser mit Stresssituationen umzugehen und das zwanglose Spiel mit strukturiertem Lernen zu verknüpfen.

Unser Waldkindergarten hat eine Gruppe mit maximal 20 Betreuungsplätzen für Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Das Pädagogische Team besteht aus zwei Erzieherinnen und einer Ergänzungskraft. Die Leitung des Waldkindergartens hat eine zusätzliche Ausbildung als Natur- und Erlebnispädagogin.

Sie interessieren sich für unser Konzept? Lesen Sie hier mehr über unsere Pädagogik und alltäglichen Aktivitäten.